top of page
  • AutorenbildLaura Freizeit

Winterfest machen: Der ultimative Guide für die Wohnwagen-Überwinterung

Aktualisiert: 9. Jan.

Der Winter naht, und es ist Zeit, deinen Wohnwagen auf die kalten Monate vorzubereiten. Erfahre, auf welche Schritte du vor der Überwinterung setzen solltest, angefangen bei der richtigen Standortwahl bis hin zu wichtigen Maßnahmen im und am Wohnwagen. Entdecke praktische Tipps, um dein mobiles Zuhause sicher durch die frostige Jahreszeit zu bringen.



Die richtige Standortwahl

Bevor es an die konkreten Vorbereitungen geht, ist die Auswahl des Standortes entscheidend. Idealerweise suchst du einen trockenen, gut belüfteten Ort, der vor starkem Wind geschützt ist. Ein Unterstand oder eine Garage bieten zusätzlichen Schutz vor extremen Wetterbedingungen.


Gründliche Reinigung

Beginne mit einer gründlichen Reinigung sowohl im Innen- als auch im Außenbereich deines Wohnwagens. Entferne alle Lebensmittel, um unerwünschte Gäste zu vermeiden, und reinige sorgfältig alle Oberflächen.


Ablassen von Wasser

Um Frostschäden zu verhindern, musst du das Wasser vollständig aus dem System ablassen. Dies umfasst den Frischwassertank, den Boiler, die Leitungen und die Toilette. Verwende Druckluft, um sicherzustellen, dass keine Restfeuchtigkeit zurückbleibt.

Entleerung der Gasflaschen

Leere die Gasflaschen und schließe sie ab. Lagere sie an einem sicheren Ort, vorzugsweise außerhalb des Wohnwagens, um mögliche Gaslecks zu vermeiden.


Schutz vor Mäusen und Insekten

Verschließe alle Öffnungen, durch die Mäuse oder Insekten eindringen könnten. Überprüfe besonders die Belüftungsschlitze, den Kühlschranklüfter und andere potenzielle Eingangspunkte.


Luftentfeuchter platzieren

Platziere im Innenraum deines Wohnwagens Luftentfeuchter, um die Luftfeuchtigkeit zu kontrollieren. Dies hilft, Schimmelbildung vorzubeugen und schützt das Interieur.


Reifenpflege nicht vergessen

Prüfe den Reifendruck und lagere den Wohnwagen auf stabilen Unterlegkeilen, um die Reifen zu entlasten. Ein gelegentliches Drehen der Räder verhindert Standplatten.


Abdeckung verwenden

Investiere in eine hochwertige Abdeckung, um deinen Wohnwagen vor Witterungseinflüssen zu schützen. Achte darauf, dass die Abdeckung atmungsaktiv ist, um Kondensation zu vermeiden.


Regelmäßige Kontrollen durchführen

Während der Überwinterung ist es wichtig, regelmäßige Kontrollen durchzuführen. Überprüfe monatlich, ob alles in Ordnung ist, und entferne eventuell angesammelten Schnee von der Abdeckung.


Mit diesen Schritten gewappnet, kann dein Wohnwagen den Winter sicher überstehen. Ein wenig Aufwand jetzt sorgt dafür, dass du im Frühling ohne Probleme wieder auf die Straße gehen kannst. Winterfest machen leicht gemacht!

Comments


Commenting has been turned off.

ℹ️ Werbung - der Artikel enthält Affiliate Links (*)

(*) Affiliate Links: Wir als Betreiber der Website bekommen eine kleine Provision, wenn Sie über diese bereitgestellten Links einkaufen. Sie haben keinerlei Nachteile und Sie zahlen keinen höheren Preis. Durch einen Einkauf können Sie den Betrieb der Website und die Erstellung weiterer Artikel unterstützen. Vielen Dank!

bottom of page